Mit Rock n'Roll ueber die Panamericana...

Nazca Travel Blog

 › entry 31 of 33 › view all entries
July laesst die Puppen tanzen :-) Synchronschwimmen ist wahrscheinlich einfacher...

Morgenstund hat Gold im Mund. Ohne Fruehstueck zogen wir heute fruehzeitig los - von Arequipa in Richtung Nazca. Mehr als 500 km mussten wir also hinter uns bringen. Kaum ist man aus Arequipa draussen, befindet man sich in einer regelrechten Stein- und Sandwueste. Erinnert irgendwie an Las Vegas. Aus dem Nichts kommt man ploetzlich in eine rauschende Stadt...Nach einem kurzen "Desayuno-Stop" kommen wir schon bald auf der beruehmten Panamericana an, die uebrigens wiederum Erinnerungen an Amerika in uns weckt: Die Kuestenstrasse ist echte Konkurrenz fuer den Highway Nr1. Als wir den Pazifik erblicken, brechen wir 3 Damen in Geschrei aus und Martin muss "Tinu" (das Auto) am erstmoeglichen Parkplatz anhalten, damit wir Freudenspruenge im Sand vollfuehren koennen.

Wunderschoen auch andersrum betrachtet...
Wir sind schon wieder in super Stimmung - kein Wunder...DJ Martin hat fuer die Kuestenstrasse Rock n'Roll Musik ausgewaehlt und so groehlen wir munter mit zu Hells Bells, Highway to Hell oder Nothing Else Matters. Gegen 15 Uhr treffen wir bei einem Insider Hotel namens Puerto Inka ein. Es befindet sich kurz vor Nazca in einer herrlichen Bucht. Kleine Bungalows, ein einladender Spielplatz, ein erfrischender Swimmingpool und leckere Fischgerichte machen Lust hier direkt ein paar Tage "abzuhaengen". Aber hilft alles nichts - Nazca wartet bereits auf uns und nach weiteren 1.5 Stunden und einem kurzen Abstecher auf einem Prae-Inka-Friedhof, erreichen wir die kleine Stadt im Sueden endlich. Hunger haben wir keinen mehr, aber nachdem wir unsere Rucksaecke (die ueberladen sind mit Souvenirs :-)) zum xten Mal umgepackt haben, lassen wir uns von July und Martin noch auf einen kurzen Drink ueberreden. Zum ersten Mal seit Wochen gehen wir abends ohne Jacke los - ein herrliches Klima herrscht hier. Abendstund hat uebrigens  Pisco im Mund :-) Uns kreist jetzt jedenfalls so ziemlich der Helm, aber man goennt sich ja sonst nichts...Buenas Noches!

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
July laesst die Puppen tanzen :-)
…
July laesst die Puppen tanzen :-)…
Wunderschoen auch andersrum betrac…
Wunderschoen auch andersrum betra…
Freudenspruenge
Freudenspruenge
Sunset bei Nazca
Sunset bei Nazca
Nazca
photo by: ulysses