Arequipa...Perle des Suedens

Arequipa Travel Blog

 › entry 30 of 33 › view all entries
Vulkan Misti (im Vordergrund Vicuñas)

WOW koennen wir nur sagen. Nach einer relativ kurzen Fahrt ueber geniale Schotterpisten und vorbei an einem riesigen Vulkangebiet erreichen wir die zweitgroesste Stadt des Landes. Arequipa ist im Vergleich zu Cusco extrem modern. Wunderschoene Haeuser, herrliche Einkaufspassagen, Palmen und Wasserspiele auf dem Hauptplatz sowie das angenehme Klima (wir sind nur noch auf 2300 m Hoehe) machen aus dieser Stadt wirklich eine Perle. Wir sind total entzueckt und verbringen den Nachmittag schlendernd an der Sonne und auf dem Dach eines Cafes. Gegen 17 Uhr machen wir uns auf zum nahegelegen Monasterio Santa Catalina. Ich habe in meiner Laufbahn ja schon viele Kloester gesehen aber das hier ist wirklich eine eigene Stadt in der Stadt. Das Nonnenkloster beherbergt noch heute ca 30 Nonnen im Alter von 18-90 Jahren, die jedoch in einem anderen Teil leben, der nicht besichtigt werden kann. Das farbenfrohe Kloster mit seinen herrlichen Innenhoefen und grossraeumigen Zimmern laesst nicht darauf schliessen, dass es hier (nach einer kurzen Zeit der Unkeuschheit, wo der Papst jedoch schnell eingriff)sehr, sehr streng zuging. Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt.

July verbringt den Abend heute mit ihrer Familie und wir muessen uns jetzt sputen. Martin wartet schon auf uns im Hotel und hat wie wir sicherlich schon Hunger. Morgen haben wir eine lange Strecke vor uns - Die naechste Etappe ist Nazca...

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Vulkan Misti (im Vordergrund VicuĂ…
Vulkan Misti (im Vordergrund Vicu…
Monasterio de Santa Catalina
Monasterio de Santa Catalina
Arequipa
photo by: halilee