Shoppen

San Francisco Travel Blog

 › entry 3 of 17 › view all entries
Tag 2. in San Francisco.

Heute sind die Männer in aller Herrgotts frühe aufgestanden, damit sie bei der Keynote Steve Jobs live erleben konnten :) Und die Warterei hat sich gelohnt, sie kamen in den Hauptsaal rein. Der Steve Jobs muss ne Beeindruckende Rede gehalten haben der Liebe, die beiden kamen schwer Euphorisch und unglaublich motiviert und begeistert wieder aus der Keynote heraus ;) Die Finger jucken den beiden anscheinend schon.

Ich hab meinen Tag zwar dank Jetlag um 5 Uhr morgens begonnen, aber dennoch viel relexter als die Jungs. Ich hatte ja keine eile und hatte mir vorgenommen zu shoppen, von daher musste ich sowieso warten bis die Geschäfte um 10 Uhr aufmachen. Also bin ich um 9 gemütlich los getigert und hab mir erstmal einen Starbucks Coffe to geholt. Dann konnte der Tag eigentlich nur noch gut werden. DACHTE ICH ;)

Anschließend gabs in meinem Lieblingscafé, ratet mal... genau... "Cremecheesebagel with Tomato please". Der schmeckt hier viel besser. Bild ich mir zumindest ein ;) Kann auch an der Location liegen ;)

Sooo.. um kurz 10 Uhr hab ich dann vor dem ersten Shop gestanden ;) Ich musste tatsächlich warten bis die aufmachen. Kam mir vor als ob es da was umsonst gibt, dass ich schon so früh da war. Aber ich wollte keine Zeit verschenken und lieber zu früh als zu spät da sein. Naja.. das Ende vom Lied, nach 2 Stunden kam ich wieder raus und hab außer ein paar Schuhe nix wirkliches gefunden. Dann gings ab zur Mittagspause in den Yerba Buena Garden. Wo ich dann die oben genannte Euphorie der Jungs erleben durfte ;) Schööön zu sehen, dann lohnt sich die Konferenz auf jeden Fall wenn die Entwickler da so gepusht werden :)

Anschließend wollte ich eigendlich in die MOMA aber bis zur nächsten Pause waren es nur 1,5 Stunden und ich war mir nicht sicher, ob diese reichen würden. Deswegen zog ich es vor in Westfield Center zu gehen und SoHo aufzusuchen. Dort gibt es total schicke, aber teure Haarspangen, Haarteile und so weiter...

Naja.. ich war dann noch bei Old Navi, Ross, Bloomingdales und Co. Zu Toms freude hab ich mehr geguckt, als ich gekauft hab ;) *kicha* Aber Klamotten mässig kommt nichts so wirklich mit M&S mit <3 Ich kenn hier nur einen Laden der wirklich tolle Sachen für Mellis hat.. JC Pennys. Da gibts super schöne Kleider. Ich weiß aber noch gar nicht ob hier in der nähe son Laden is..

Naja... morgen geht mein Sightseen Programm dann los. Ich werde nochmal den Wetterbericht studieren, weil ich die Fahrradtour weder bei brütender Hitze noch bei Regen machen mag.

Na gut..
heute gibts keine Bilder.. so viele hab ich nich gemacht.

Liebe Grüße
Tom und Melli




Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!