Meet David Pettit :) *woooooooooooooooow*

Springdale Travel Blog

 › entry 16 of 17 › view all entries
Hallo ihr Lieben,
ich bin soooo aufgeregt.. wisst ihr wo wir gerade herkommen?!?!? Also für alle die es nicht wissen ich liebe fotografieren und dementsprechend weiß ich die Arbeit von bakannten Fotografen zu schätzen :) Es gibt einen Fotografen der mich/ uns immer beeinflusst hat, in der Auswahl der Orte die wir besichtigen wollen. Während der Reiseplanung google ich immer die Orte die in die engere Auswahl kommen und schaue mir Bilder von der Umgebung an. Bei meinen Recherchen bin ich sehr oft auf Bilder von David Pettit gestoßen. Seine Bilder sind sehr farbenfroh und halten die Natur beeindruckend gut fest. Eigentlich gelingt es einem kaum diese unglaubliche Natur in Bildern festzuhalten, aber er schafft das :)

So soviel zur Vorgeschichte. Auf jeden Fall checken wir heute im Chliffrose Lodge& Gardens ein (by the way, die Lodge ist sooooo schön, sehr grün und mit direkten Blick auf die Mountains rund um den Zion N.P.)  und ich sehe am check in so einen Flyer David Pettisons Gallery, naja.. ich wusste nich wo sie ist, deswegen hab ich nur erstmal den Flyer mitgenommen. Naja auf jeden Fall nach dem Abendbrot wollten wir noch schnell in den Supermarkt das Frühstück für morgen kaufen und da sehe ich die Gallery.  Also sind wir da mal rein :) Naja und ich kam mit der Dame ins Gespräch die da arbeitet und erzähle ihr, dass ich die Bilder von David Pettit soo unglaublich schön und farbenfroh finde und dass ich die Orte die wir bereisen immer vorher google und schaue wie die Gegend da aussieht. Und das ich dann sehr oft immer auf die Fotos von ihm stoße und dann meinte sie, dass er heute früh in der Gallery war und dass sie ihm das mal erzählen wird mit dem googeln und so. Naja und dann meinte sie, nimm doch mal die Visitenkarte mit und ruf ihm an. Er ist gerad in der Stadt. Und naja.. das würd ich nie tun, ersten belästuge ich niemanden um ihm zu sagen wie toll ich seine Bilder finde und außerdem trau ich meinem Englisch ohne Händen und Füßen einen Telefonat nicht zu.
Auf jeden Fall rief sie ihn dann an und er meinte, wartet 5 Minuten er komme gleich.

Und dann kam er und hat sich unsere Story mit dem Googln und der Begeisterung über die Fotos an, ich hab dann noch nach einem Autogramm auf unserem Kalender gefragt. Ich hätte gerne noch nen Foto mit ihm gehabt so als Erinnerung, aber naja das war dann doch etwas peinlich ;) Na auf jeden Fall fand ich es super nett dass er extra nochmal hingefahren ist um uns zu treffen. Und ja ich hab ihn dann noch kurz gefragt wie er seine Bilder so belichtet, dass sie so schön werden und wann die beste Tageszeit ist ein paar Dinge zu fotografieren, die wir irgendwann nochmal besichtigen wollen. Er war sehr nett und hat sich glaub ich ein bisschen amüsiert, dass ich sooo erfreut war ;) hihi.. naja.. auf jeden Fall kommen wir gerade aus der Gallery ;)

Außerdem haben wir heute auf einer Rast eine total nette Amerikanerin kennengelernt, Cody. Sie ist den ganzen Weg von NYC nach Utah gefahren um wieder zurück nach LA zu ihrem Vater zu ziehen. Aber sie ist die ganze Strecke mit ihrem Motorad gefahren, in 3 Tagen von NYC nach Tree Rivers. In 3 Tagen!!! WOW...Resepkt! Wir wollen in Kontakt bleiben :) Sie will uns mal NYC zeigen ;)

Naja.. eigendlich sind wir heute nur gefahren, aber durch die netten Leute die wir heute getroffen haben war das wiedermal ein wunderschöner Tag :) Und nochmal... woww! Ich hab David Pettit getroffen ;) COOOOOOOOOOL

*winki*
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Springdale
photo by: Manu32