Westküste auf dem Weg in den Süden

Hokitika Travel Blog

 › entry 55 of 108 › view all entries
das ist irgendwo im norden, in der golden bay

... so nachdem das festival offiziell beendet war bin ich danach mit meinen schweizer kumpel namens moritz ( so hiess er bei mir, er hat seinen namen immer nach umgebung und menschen angepasst :) ) zu einer nicht allzuweit entfernten cave, also höhle gefahren.

Die sollte angeblich die tiefste auf der südhalbkugel sein, was rein optisch auch stimmen könnte, denn der anblick war echt beeindruckend.

Zum glück war sie schlecht erreichbar und somit waren wir fast alleine dort für eine weile, bis wir direkt am abgrund ein hippie mädchen sitzen sahen, die wahrscheinlich grade überlegt hat ob sie springen sollte oder nicht :)

Danach bin ich mit moritz weiter nördlich gefahren, wo ich dann 2 nächte auf einen coolen campground geschlafen habe.

Dort hab ich mich kurzfristig entschlossen schnellstmöglich in den süden zu fahren, also invercargill.

Am ersten tag bin ich bis zu den glätschern gekommen. Dort hab ich dann eine halbe nacht unter einer brücke im auto geschlafen und bin dann ziemlich früh weiter richtung süden über den haast pass durch wanaka und queenstown gefahren, auf dem weg nach te anau, der letzten stadt vorm milford sound, also fjordland.....

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
das ist irgendwo im norden, in der…
das ist irgendwo im norden, in de…
:)
:)
das is in Waiuta, die reste einer …
das is in Waiuta, die reste einer…
Westküste, bei Greymouth glabu ich
Westküste, bei Greymouth glabu ich
Hokitika
photo by: Vanessa_Mun_Yee