Ostküste Cairns, Arbeit

Cairns Travel Blog

 › entry 84 of 108 › view all entries
So nachdem ich mich schon länger nicht mehr gemeldet habe will ich mal wieder meinen blog aktualisieren.
Angefangen hat ja alles in Sydney als ich den Iren, die Amerikanerin und den Engländer getroffen habe.
Nach dem Trip in die Blue Mountains sind wir dann also am nächsten Tag Richtung Norden aufgebrochen, um nach ca einer Woche in Brisbane anzukommen, was ungefähr in der hälfte von der Ostküste liegt.
Auf dem Weg nach Brisbane haben wir letztendlich 8 oder 9 Tage gebraucht.
Von Sydney nach Brisbane sind es ungefähr 1200km, wir haben uns also genug Zeit gelassen um nahezu alle schönen Sträne und Städte zu beischtigen.
Unterwegs sind wir in Newcastle, Port Mcquarie, Surfers Paradise und der Hippie Stadt Nimbim vorbeigekommen.

Außerdem haben wir dazwischen noch ein paar schöne, nicht so volle, Strände gefunden wo sich ziemlich große Echsen und Kangaros gesonnt haben.
Als wir dann also in Brisbane angekommen sind hat es geregnet und wir haben direkt beschlossen gleich weiter nach Hervey Bay zu fahren, weil in dieser Gegend viele Fruit Picking Farmen sind und wir alle arbeiten wollten.
Leider kam dann Ostern dazwischen und wir mussten 4 Nächte dort verbringen weil alle Farmen mehr oder weniger geschlossen waren. Trotzdem hatten wir dort eine ganz lustige Zeit, wir haben viel im Pool gechillt, Abends in Bars rumgehangen oder Filme gekuckt und tagsüber bei McDonnalds das freie Wifi genutzt :)
Nach OStern sind wir direkt nach Bundaberg, was nur ein paar Km von Hervey Bay entfernt ist, gefahren um dort ein paar Arbeiter Hostels und Farmen abzuklappern.
Theoretisch hätten wir nach ein paar Tagen warten mit fruit picking anfangen können, aber irgendwie hatten wir die Lust verloren.
irgendwo bei Newcastle, erste Nacht
Also haben wir uns mal wieder entschlossen weiter zu fahren, und zwar bis nach Cairns was mehr oder weniger die Nördlichste Stadt an der Ostküste ist.
Da wir unter Geldmangel leiden haben wir auf dem Weg von Brisbane nach Cairns ein paar Highlights verpasst, wie zum Beispiel die größte Sandinsel der Welt "Fraser Island" oder ein paar schöne Städte wie Mackay udn Arlie Beach, achja und außerdem haben wir noch nicht wirklich das Great Barrier Rief gesehen wo man tolle Schnorchen, Tauch- und Segeltourer machen kann.
Naja als wir jedenfalls in Cairns angekommen sind haben wir uns direkt auf arbeitssuche begeben. Am zweiten Tag hat uns dann jemand in einen hostel angesprochen ob wir arbeit suchen würden.
Jedenfalls fahren wir nun heute nachmittag noch weiter nördlich um dort in einen arbeiter Camp mit anderen backpackern bäume zu planzen oder irgendsowas.
Mal sehen wie das wird und wie lange ich da bleiben will. Spätestens Ende Mai muss ich zurück nach Sydney um dort meine Eltern und meinen Onkel und Tante abzuholen um dann nochmal mit einen Camper die Ostküste hochzufahren:)
Also bis später, mal sehen wann ich wieder internet habe....
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
irgendwo bei Newcastle, erste Nacht
irgendwo bei Newcastle, erste Nacht
South West Rocks, traumhaft :)
South West Rocks, traumhaft :)
Sev und Stuart
Sev und Stuart
So sieht ein Lunch bei uns aus^^
So sieht ein Lunch bei uns aus^^
das ist die Ali aus New York in Ni…
das ist die Ali aus New York in N…
Garagenband, ziemlich cool
Garagenband, ziemlich cool
das war glaub ich in Surfers Parad…
das war glaub ich in Surfers Para…
das auch
das auch
Bisbane, da waren wir nur 3h oder …
Bisbane, da waren wir nur 3h oder…
Stuart beim aufbauen in Rainbow Be…
Stuart beim aufbauen in Rainbow B…
:)
:)
Teampicture ;)
Teampicture ;)
on the road to cairns
on the road to cairns
Cairns
photo by: Katie_Kate