Multikulti

Kuala Lumpur Travel Blog

 › entry 21 of 26 › view all entries
Silvester Markt mit Karaoke-Festival

Meinen erster Halt in Malaysia legte ich im historischen Melaka ein. Die Portugiesen, Hollaender und die Chinesen hatten sich in der Vergangenheit um die Herrschaft dieser Stadt gestritten und ihre Spuren (Kirchen, Tempel, Strassennamen) hinterlassen. Ich logierte inmitten vom lebhaften Chinatown in einer bescheidenen Unterkunft und zottelte gleich nach meiner abendlichen Ankunft durch den bunten Silvester-Markt. Happy New Year, wir schreiben das Chinesische Jahr des Tigers!

Dieser erste Abend in Malaysia war einmal Mehr ein ganz besonderer Moment auf meiner Reise. Fremdes Land, fremde Stadt, fremde Sprache, fremdes Essen und doch ein schoenes Gefuehl vor Ort zu sein und diese andere Welt kennenzulernen. Asien ist natuerlich ueberhaupt nicht mit Europa zu vergleichen und ich versuche die Mentalitaet der Menschen zu erfassen und verstehen.

Foto unscharf, dafuer Essen umso schaerfer
Dies gelingt mir noch nicht immer, jedoch habe ich noch etwas Zeit dafuer.  

Meine Fuesse tragen mich mittlerweile seit bald 17 Wochen um die halbe Welt. Damit sie auch die verbleibende Zeit durchhalten, goennte ich ihnen ein ganz besonderes Schmankerl. Dr. Brinkmann kennt wohl jeder, doch habt ihr schon von Dr. Fisch (Garra Rufa) gehoert? Zufaellig entdeckte ich ein Werbeplakat und 5 Minuten spaeter tauchten meine Watscheln in einem Schwarm von hungrigen Doktorfischen.  Die kleinen Helfer machen sich ueber alte, abgestorbene Hautzellen her, knappern diese weg, so dass Neue nachwachsen koennen. Zuerst wurden mir die grossen Fische (bigger fishes - bigger relaxation) angeboten, doch das hatte so stark gekitzelt, dass ich meine Fuesse in das kleine Becken wechselte.

Heisshunger und Staebchen...passt einfach nicht zusammen!
Fuer mich - nach kurzer Angewoehnungsphase - ein wohltuendes Vergnuegen und fuer meine stummen Therapeuten bestimmt ein exklusiver Leckerbissen Made in Switzerland.

Irgendwie auf den Geschmack gekommen, erlebte ich im Verlaufe des Tages die mit Sicherheit weltbeste Chinesische Ruecken-/Kopfmassage bei Suzy Wong (ok, Name erfunden) und liess mir mit Ohrkerzen wiedermal tuechtig den Gehoergang reinigen. Nebenbei schaute ich mir auch noch Melakka an, besuchte ein nachgebautes Sultan-Haus, erfreute mich an den Schlagerparade kompatiblen Thrishaws und liess mich mit diesen bunten Vehikeln in der Stadt herumkutschieren. Ich hatte zeitweilig ein schlechtes Gewissen, meinen 56 jaehrigen Beat Breu bei bruetender Hitze und extremer Luftfeuchtigkeit pedalen zu lassen.

Jalan Jalan Guesthouse Melaka - Bad/WC hinten links
Doch er strampelt seit 26 Jahren (15 Jahre mit demselben Rad ohne Gangschaltung) durch die Gegend und waere beleidigt gewesen, wenn ich zwischendurch abgestiegen waere.

Wir machten Halt bei der Villa Sentosa. Das Haus im Malayendorf Kampong Morton wurde im Jahre 1920 erbaut. Die Inneneinrichtung spiegelte die Zeit „wie vor hundert Jahren“ wider. Überall hingen Fotos und Bilder, die Geschichten erzählen. Im edlen Wohnzimmer lagen dicke Gästebücher mit Einträgen von hochherrschaftlichen Gästen. Nun ist das Buch um einen Eintrag reicher, wenn auch nur von einem simplen Backpacker, welcher aber genau so freundlich empfangen und durch das Haus gefuehrt wurde.

Mein Thrishaw-Driver zeigte mir auch einen Schuhladen, welcher frueher Schuhe fuer Lotus-Fuesse http://de.

wikipedia.org/wiki/Lotosfu%C3%9F herstellte. Auch ohne Botox und Silicon fuehrte der Schoehnheitswahn die Menschen schon in frueheren Jahrhunderten zu abstrusen und schmerzhaften Auswuechsen.

In Kuala Lumpur angekommen, machte ich mich natuerlich zuerst auf den Weg zu den Petronas Towers. Mit ihren 432 Metern Hoehe galten sie bis im Jahre 2003 als das hoechste Gebaeude der Welt. Die Towers kamen vorallem in der Nacht sehr schoen zur Geltung und ich habe mich einmal mehr auf eine Night-Photosession begeben. Es gibt wie in Singapore auch hier unglaublich riesige Shopping Malls inkl. integriertem Lunapark, Ameisenstrassen voller Menschen und viele hupende Autos. Ein Gewaesser, sei es Fluss oder ein See, gibt einer Stadt eben doch einen ruhenden Pool.

Sungai Melaka
Dies fehlt mir in Kuala Lumpur. Es herrscht die klassische Grossstadt-Atmosphaere in Verbindung mit 37 Grad Lufttemperatur und 90 % Luftffeuchtigkeit. Waehrend der einstuendigen, rueppelhaften Busfahrt zu den nahegelegenen Batu-Hoehlen reifte mein Entscheid, diesen Ort wieder zu verlassen. Ich habe zwei Tage hier verweilt und ziehe morgen wieder in eine ruhigere und gruenere Gegend, den Cameroon Highlands (1500 M.u.M.) weiter.

rolimeier says:
Thank you very much! Unfortunately my english is not so good and it's easier for me to write in German.
Posted on: Mar 13, 2010
Vanessa_Mun_Yee says:
Oh..you are writing about Malaysia..I wish I could read your language!
Posted on: Mar 03, 2010
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Silvester Markt mit Karaoke-Festiv…
Silvester Markt mit Karaoke-Festi…
Foto unscharf, dafuer Essen umso s…
Foto unscharf, dafuer Essen umso …
Heisshunger und Staebchen...passt …
Heisshunger und Staebchen...passt…
Jalan Jalan Guesthouse Melaka - Ba…
Jalan Jalan Guesthouse Melaka - B…
Himmelbett
"Himmelbett"
Sungai Melaka
Sungai Melaka
Fehltritt mit Folgen
Fehltritt mit Folgen
Chinatown Melaka
Chinatown Melaka
(er war mit Foto einverstanden!)
(er war mit Foto einverstanden!)
Einsteigen!
Einsteigen!
Mein Privat-Chauffeur
Mein Privat-Chauffeur
...
...
Blubb, Blubb, Blubb
Blubb, Blubb, Blubb
Knabber, Knabber, Knabber
Knabber, Knabber, Knabber
Sultanpalast (nachgebaut)
Sultanpalast (nachgebaut)
Sitzungszimmer
Sitzungszimmer
Viele Gruesse ins D4 Root!
Viele Gruesse ins D4 Root!
Villa Sentosa
Villa Sentosa
Esszimmer
Esszimmer
Hausherrin
Hausherrin
Wohnzimmer mit Gaestebuechern
Wohnzimmer mit Gaestebuechern
Schuhgroesse Nr. 17
Schuhgroesse Nr. 17
Shopping Center I
Shopping Center I
Lunapark in Shopping Center (Berja…
Lunapark in Shopping Center (Berj…
Gross, groesser, am groessten...
Gross, groesser, am groessten...
Petronas Towers
Petronas Towers
...
...
...
...
...
...
...
...
Kuala Lumpur
Kuala Lumpur
Chinatown
Chinatown
Von Adidas ueber Rolex bis Guicci …
Von Adidas ueber Rolex bis Guicci…
Hintergrund beachten! :-)
Hintergrund beachten! :-)
Batu Caves (Statue Murugans - 42,7…
Batu Caves (Statue Murugans - 42,…
Haupthoehle mit Hindu-Tempeln
Haupthoehle mit Hindu-Tempeln
(Avatar)
(Avatar)
Hoehlenbewohner
Hoehlenbewohner
Blinkende Hindu-Goetter
Blinkende Hindu-Goetter
...
...
242 Treppenstufen
242 Treppenstufen
Erfrischung verdient
Erfrischung verdient
Rotlicht in KL
Rotlicht in KL