Letzte Tage in den Tropen

Cairns Travel Blog

 › entry 8 of 26 › view all entries
Autsch!
Am Sonntag, 29.11.09 war ich fuer eine Nacht in Cairns angekommen und startete am vergangenen Montag einen kurzen Abstecher (3 Stunden noerdlich) fuer 3 Naechte zum Cap Tribulation.
 
Die frohe Botschaft gleich vorweg...das besagte MP3-Kabelchen lag in Cairns fuer mich bereit. Das Kaestchen 'M" fuer Meier war zwar leer. In der festen Ueberzeugung, dass ich meine Reise mit meiner Musik in den Ohren weiterfuehren moechte, durchstoeberte ich halt einfach alle Faecher von A bis W wie wunderbar wo Wabel wirklich war. Ich stellte wieder mal fest, wieviel mir Musik bedeutet. Mit Liedern verbinde ich Emotionen, Menschen und Erlebnisse...z.B. Montreux Jazzfestival, Casineum Luzern, Bundesplatz Bern, Oktoberfest Muenchen oder SF-Sendung "Schweizerhits".
Faehre
Soooo schoen!
 
In Cap Tribulation lebte ich wiederum im Dschungel. Nach meinen grossartigen 5 Naechten im Sanctuary Mission, haette ein kuerzerer Aufenthalt im Cap Trib auch gereicht. Meine Unterkunft Beachhouse Cap Tribulation war voellig weg vom Schuss und ohne PW waren die Moeglichkeiten recht eingeschraenkt. So verbrachte ich die Zeit mit Musik hoeren, lesen, einer laengeren Wanderungen, Tagtraeumen und einer gefuehrten Nachtwanderung durch den Regenwald. Einzelne Touris fotografierten dabei jedes Mueckchen, welches sie im Lichtkegel ihrer Taschenlampe erkennen konnten. Ein lustiges Schauspiel und  fuer mich nicht nachvollziehbar. Ich hoffe fuer diese Menschen, dass sie die kleinen Schoenheiten der Natur auch ohne Lichtkegel erkennen, schaetzen und behueten koennen.
Cap Tribulation
Im mondbeleuchteten Regenwald war es doch leicht unheimlicher, als bei einer Nachwanderung von der Rigi hinunter. Ist auf der Rigi vielleicht mit Kuehen und Appenzeller Sennenhunden zu rechnen, gestaltet sich die Artenvielfalt im riesigen Dschungel doch um einiges zahlreicher und brisanter. Vorallem die schlafende Echse und die vielfaeltigen Geraeusche haben mich sehr beeindruckt. Krokodile habe ich leider keine gesehen.
 
Nun bleibe ich fuer 4 Naechte in Cairns und fliege von hier aus ins Zentrum Australiens nach Alice Springs. Nach soviel Dschungel-Feeling werde ich in Cairns gehoerig auf den Putz hauen, wofuer sich die sogenannte Partystadt des Nordens mit unzaehligen Pubs mit Livemusik, Strassencafes und Restaurants geradezu anbietet.
 
Dies ist somit meiner letzter Bericht von der Ostkueste Australiens. In den vergangenen Wochen lernte ich die mondaene-, vertraeumte-, kommerzielle- und urtuemliche Seite Australiens kennen. Es war eine tolle Zeit und nun bin ich gespannt auf den Wechsel von den feuchten Tropen in die trockene Wueste. Uebrigens, mittlerweile weihnachtet es nicht nur im Tannen- sondern auch im Regenwald...ist mir persoenlich um einiges sympathischer, statt wenn ich bereits im Oktober mit Weihnachtskugeln eingedeckt werde. Das Christkind habe ich mir dann allerdings doch etwas anders vorgestellt... ;-)
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Autsch!
Autsch!
Faehre
Faehre
Cap Tribulation
Cap Tribulation
Mangroven
Mangroven
Regenwald
Regenwald
Sonnenschirm
Sonnenschirm
Unterkunft in Cap Tribulation
Unterkunft in Cap Tribulation
Nightwalk
Nightwalk
Farbenvielfalt
Farbenvielfalt
Zirkus Knie Saison 2010/11?
Zirkus Knie Saison 2010/11?
Oh du Froehliche, oh du Seelige
Oh du Froehliche, oh du Seelige
Stille Nacht, heilige Nacht!
Stille Nacht, heilige Nacht!
Christkind steckt Plastikbaum zusa…
Christkind steckt Plastikbaum zus…
echt wahr!
echt wahr!
...
...
Gute Nacht!
Gute Nacht!
Boardingcarte Great Barrier Reef
Boardingcarte Great Barrier Reef
Tauch-/Schnorchelboot
Tauch-/Schnorchelboot
Stuermische See
Stuermische See
360 Grad nur Wasser, Wasser und Wa…
360 Grad nur Wasser, Wasser und W…
1 von 3 Schnorchelgaengen
1 von 3 Schnorchelgaengen
Zuerich meets Luzern - Great Barri…
Zuerich meets Luzern - Great Barr…
Cairns
Cairns
Park in Cairns
Park in Cairns
Pelikane am Strand
Pelikane am Strand
Cairns
photo by: Katie_Kate