Letzte Station in Australien

Sydney Travel Blog

 › entry 12 of 26 › view all entries
Ferry Terminal
Acht Wochen nach meiner Abreise bin ich in Sydney eingetroffen. Ich habe mich fuer 8 Naechte im RailwaySquare YHA einquartiert und schlafe in einem ausrangierten Bahnwagen mit sieben anderen Schnarchnasen.
 
Mit wem ich waehrend meiner Reise auch sprach, alle schwaermten von der Weltmetropole Sydney. Dementsprechend bin ich mit grossen Erwartungen hier angekommen. Australien zeigt zu meinem Abschied jedoch seine feuchte Seite. Benoetigte ich doch seit Wochen tagsueber keine warme Bekleidung, laufe ich seit 3 Tagen mit langer Hose und Regenschutz herum. Die Anzahl Sonnenminuten lassen sich an einer Hand abzaehlen. Bin natuerlich auch ein wenig verwoehnt, nach so vielen Wochen Sonnenschein und muss es nun so annehmen, wie es ist.
Sydney Harbour
 
So stuerzte ich mich am Stephanstag (hier Boxing Day) zusammen mit hunderttausend vom Kaufrausch befallener Menschen in die Shoppingcenter. Das Myer (aehnlich Globus) oeffnete seine Tueren von 5 - 24 Uhr. Die Leute standen meterlange Kolonen an den Rolltreppen, vor den Umkleidekabinen und an den Kassen. Es herrschte der Ausnahmezustand, hatte so etwas noch nie erlebt und mir tat das Verkaufspersonal wirklich leid. Habe allerdings auch zwei drei Dinge gefunden und werde wohl ein Paeckli in die Schweiz senden muessen.
 
Den gestrigen Tag verbrachte ich weitgehend im Freien und besuchte den grossen botanischen Garten, den Rocks Market und natuerlich das beruehmte Sydney Opera House. Ich nahm an einer stuendigen Fuehrung teil und konnte 5 Minuten in dem mit 2700 Sitzplaetzen bestueckten Konzertsaal Platz nehmen (Fotografieren verboten).
Eroeffnung im Jahre 1932
Der im Jahre 1973 eroeffnete Bau gilt als eines der beruehmtesten und markantesten Gebaeude im 20. Jahrhundert und hat einen Wiedererkennungswert bei 2 von 3 Menschen weltweit. Der Bau dauerte statt 6 lange 14 Jahre und kostete statt den budgetierten 1.7 Millionen Dollar satte 100 Millionen Dollar.
 
Weil es heute wiederum wie aus Kuebeln schuettet, werde ich im Powerhouse Museum eine Ausstellung zum Thema 80er-Jahre besuchen...Walkman, Rubiks Wuerfel und PacMan lassen gruessen. Natuerlich hoffe ich, auch noch eine Faehrfahrt nach Bondibeach, eine Biketour in Manly und die sonnige Seite Sydneys geniessen zu koennen. Ich habe ja noch Zeit bis zum 2. Januar 2010, wenn es dann heisst, auf zu den Kiwis nach Neuseeland.
 
Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende entgegen und ein Neues steht vor der Tuere.
52800 Tonnen Stahl
2010 wird hoffentlich wieder viel Freude und wenig Sorgen bereiten und bei mir sogar 10 Stunden laenger dauern. Wer Lust hat, mit mir in Gedanken auf ein Gutes Neues Jahr anzustossen, bitte am 31. Dezember rechtzeitig bis 14:00 Schweizerzeit den Sekt kalt stellen. In diesem Sinne wuensche ich bereits heute...Prosit, auf ein gesundes und glueckliches Neues Jahr 2010!!!
 
PS: Sydney wurde heute Dienstag seinem Ruf gerecht und zeigte sich von seiner Sonnenseite. Ich moechte euch diese tolle Stadt nicht vorenthalten und habe noch ein paar Foteli runtergeladen.
williamsworld says:
very interesting and what great shots. A picture is worth a thousand words. If you have a chance, check out some of my photos, nothing like yours and my friends photo page at www.bravoimages.com. Let me know what you think.
Cheers, Britt
Posted on: Feb 06, 2010
rolimeier says:
Thank you very much! Sydney is really a magnificent city and so it's easier to take some good pictures. ;-)
Posted on: Dec 29, 2009
theonionlady says:
Great photos. Sorry I don't speak or read German or Swiss.
Posted on: Dec 29, 2009
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Ferry Terminal
Ferry Terminal
Sydney Harbour
Sydney Harbour
Eroeffnung im Jahre 1932
Eroeffnung im Jahre 1932
52800 Tonnen Stahl
52800 Tonnen Stahl
Sydney Opera House I
Sydney Opera House I
Sydney Opera House II
Sydney Opera House II
Foyer Konzertsaal
Foyer Konzertsaal
Aussenansicht Konzertsaal
Aussenansicht Konzertsaal
Opera House, Unbekannte und ich
Opera House, Unbekannte und ich
Kontraste
Kontraste
...
...
Sydney gegenueber Opera House
Sydney gegenueber Opera House
Boxing Day
Boxing Day
Wahnsinn!
Wahnsinn!
Skilift
"Skilift"
Garderobe in Sichtweite
Garderobe in Sichtweite
Stau vor Rolltreppe
Stau vor Rolltreppe
Stunden nach Ladenoeffnung
Stunden nach Ladenoeffnung
Einkaufspassage
Einkaufspassage
The Rocks Market
The Rocks Market
Toller Markt!
Toller Markt!
Relaxing
Relaxing
:-)
:-)
DRS3 Hitparade
DRS3 Hitparade
Skiferien Lungern-Schoenbuehl
Skiferien Lungern-Schoenbuehl
Gruss an Mister Hajek
Gruss an Mister Hajek
...
...
Boy George
Boy George
Kniffel, Kniffel!
Kniffel, Kniffel!
...
...
Legendaer!
Legendaer!
Montag in Sydney I
Montag in Sydney I
Montag in Sydney II
Montag in Sydney II
Montag in Sydney III
Montag in Sydney III
Letzter Dienstag 2009 in Sydney
Letzter Dienstag 2009 in Sydney
Wolkenzauber
Wolkenzauber
Smile!
Smile!
Happy New Year!
Happy New Year!
Silvester 09/10 in Sydney (10:00 U…
Silvester 09/10 in Sydney (10:00 …
11:00 Uhr
11:00 Uhr
12:30 Uhr
12:30 Uhr
Stefen (Karlsruhe) / Pascale (Base…
Stefen (Karlsruhe) / Pascale (Bas…
13:15 Uhr Platz im Botanischen Gar…
13:15 Uhr Platz im Botanischen Ga…
Sydney
photo by: Sunflower300