Episkopi / Kourion Beach (Tag 2)

Episkopi Travel Blog

 › entry 2 of 35 › view all entries
Nach einem gem├╝tlichen Fr├╝hst├╝ck fahren wir um 11h zu einem gro├čen Supermarkt um uns mit Getr├Ąnken & Essen zu versorgen (im Anthonys Garden House haben wir auf dem Zimmer einen kleinen K├╝hlschrank); Steffi braucht nat├╝rlich sofort eine 5kg-Wassermelone (so was gibt's in M├╝nchen ja nicht...). Nach dem Shoppen machen wir uns erstmal eine kleine Brotzeit und fahren anschlie├čend zum nahegelegenen Kourion Beach. Das Wasser dort ist sehr flach und f├╝r Ende Mai angenehm warm (gef├╝hlt mindestens 22┬░); es gibt 3 kleine Tavernen, haupts├Ąchlich Einheimische sind hier.
Wir bleiben von 13h bis 17h und holen uns beide prompt einen Sonnenbrand (trotz 20er bzw. 30er Sonnencreme). Zum Abschlu├č des Tages wollten wir noch kurz die nahegelegene Ausgrabungsst├Ątte besichtigen, doch die macht um 18h zu - vielleicht morgen!?
├ťber Akrotiri fahren wir noch am s├╝dlich von Limassol gelegenen Salzsee vorbei zum Ladys Mile Beach, ein wirklich extra breiter Sandstrand.
Man kann jedoch mit dem Auto (auch unserem Schnauferl ;-) bis fast direkt an's Meer fahren; am Strand entlang machen wir noch einen kleinen Spaziergang. Auch sehen wir uns noch das Lady's SMILE Restaurant an (wird im Baedecker Reisef├╝hrer empfohlen) und werden wahrscheinlich morgen hier essen.
Zur├╝ck im Hotel (vom Lady's Mile Beach nach Episkopi sind's ca. 30 Minuten Fahrt) duschen wir und gehen auf Empfehlung der Rezeption in's "Old Stables" zum Essen. Dort ist es zwar relativ g├╝nsitg, reichlich aber geschmacklich nicht sooo berauschend... Auch heute: um 23h fallen wir todm├╝de ins Bett.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Episkopi
photo by: ulischaeck