Insel Nr.2

Koh Phangan Travel Blog

 › entry 6 of 20 › view all entries
Mit dem Speedboat ging es weiter nach Ko Pha Nghan. Die Ueberfahrt dauerte ca. 20 min. Am Hafen wurden wir direkt von Schleppern und Taxifahren bestuermt. Wir hatten aber unseren Wunschstrand schon im Kopf und wurden dann auf einer Pickupladeflaeche dorthin gebracht. Alles recht abenteurlich. Die Anlage ist wunderschoen und liegt auf einem Huegel. Alles sehr relaxt hier...irgendwie haben wir auch noch ein wenig Probleme damit einfach abzuhaengen...man will immer irgendwas machen und unternehmen...dabei sind alle Leute hier nur am chillen. Vielleicht muessen wir erstmal richtig ankommen.
In dem dazugehoerigen Restaurant haben wir unsere erste Mahlzeit im Liegen eingenommen...auch sehr entspannend. Heute lagen wir den ganzen Tag an einem Strand (Hat Yao), der wirklich wie auf einer Postkarte aussieht. Tuerkisfarbenes Wasser, weisser Sand und kaum Leute.
Im Gegensatz zu Ko Samui ist hier alles noch nicht ganz so touristisch...daher faellt es auch schwer eine schnelle Internetverbindung zu finden. Morgen machen wir uns zu einem weiteren Strand auf, der angeblich noch schoener und einsamer ist. Dann heisst es wieder Rucksack packen und los...
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Koh Phangan
photo by: alanmica