The first few days

Cape Town Travel Blog

 › entry 2 of 6 › view all entries
Winery-Tour

so, nun bin ich ja scho ein weilchen in cape town. ich habe scho viel erlebt und gewoehne mich allmaehlich auch an die vielen (sorry fuer den ausdruck) schwarzen gesichter. es ist wirklich gewoehnungsbeduerftig und in den ersten tagen hat man hier wirklich das gefuehl, dass alle schwarzen verbrecher sind....das ist scho krass.

der flug nach johannesburg resp. cape town war ok. ich hatte ein suedafrikaner neben mir und habe mich gut mit ihm unterhalten. das begann ja schon mal gut. im flugzeug nach cape town hatte ich dann einen sehr doofen asiaten neben mir. alle leute fragten sich ab ihm....

am donnerstag, als ich ankam, hatte ich dann mal kurz eine kriise. ich dachte, man wendy, was tust du hier eigentlich, ganz alleine in einem land, das kriminell ist und das du nicht kennst.

Township
und dann dachte ich noch, man, jetzt bist du 8 monate alleine.....

naja, die kriise war schon am freitag ueberwunden und ich erkundete die waterfront und buchte gleich eine einstuendige bootsfahrt. danach traf ich esther und remo, die mich sehr nett begruessten und mir noch ein paar beruhigende worte ueber cape town sagten. nachdem ich dann noch das aquarium besuchte, begab ich mich auf den heimweg. da ich nicht viel geld ausgeben wollte, nahm mich ein minibus. ich war die einzige weisse person im bus!!! war also ein erlebnis! ich fuehlte mich aber sicher und dachte mir, dass ich dieses transportmittel wahrscheinlich des oeffteren nutzen werde. es ist billig und gut....

am samstag stand dann eine weintour auf dem programm. zusammen mit 4 anderen freiwilligen arbeitern besuchten wir 5 weinbauern.

Kids in Township
es war ganz lustig aber die weintour in australien hat mir also viel viel besser gefallen.

heute, sonntag, machte ich eine tour durch die township. das sind die armenviertel der stadt. ich haette den ganzen weg heulen koennen. diese leute haben nichts und trotztdem strahlen sie freude und glueck aus. besonders die kinder. sie winkten immer wenn wir vorbeifuhren. so herzig. nach der tour besuchten wir noch eine gospelkirche. es war sooooo mega schoen. unbeschreiblich!!!! diese leute singen wirklich wie engel und sie tanzen und jubeln. so was gibts ja gar nicht. unfassbar. ich war wirklich geruehrt. die ganze tour hat bei mir sehr viel ausgeloesst und ich mache mir sehr viel gedanken darueber. wir leben im luxus pur und sind ungluecklich und diese leute sind arm wie die kirchenmaeuse und scheinen gluecklich zu sein.

so genung geschrieben.....

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Winery-Tour
Winery-Tour
Township
Township
Kids in Township
Kids in Township
Gospel church in Township
Gospel church in Township
Cape Town
photo by: v10