Live-Silvester-Feuerwerk des Vulkans Arenal

La Fortuna Travel Blog

 › entry 27 of 46 › view all entries
Beinahe freie Sicht auf Vulkan Arenal

an silvester fahren wir um 6 uhr in der frueh mit dem bus von san jose nach la fortuna. la fortuna liegt am fusse des seit einigen jahren stark aktiven vulkans arenal. abends machen wir eine kleine tour zu einem aussichtspunkt, von wo aus man in der dunkelheit die fliessende lava sehen sollte. obwohl der vulkan sich den ganzen tag hinter wolken versteckt (wie offenbar meistens zu dieser jahreszeit), kriegen wir abends tatsaechlich unser live-silvester-feuerwerk vorgefuehrt und koennen waehrend wenigen sekunden rotgluehende lava den berg runter bewegen sehen. danach nehmen uns die wolken leider wieder die sicht.

am neujahrsmorgen stehen wir frueh auf um den ersten bus richtung norden zu erwischen. diesmal werden wir fuers fruehaufstehen belohnt: vulkan arenal zeigt sich beinahe wolkenfrei. wir zoegern lange, ob wir einen abstecher auf die nicoya-halbinsel an der pazifikkueste machen sollen, wo wir den leatherback-schildkroeten (bis 300kg schwer, 2m lang und stark vom aussterben bedroht) beim eierlegen zusehen koennten. laut unserem guidebook sowie unserem guide im tortuguero nationalpark stehen die chancen allerdings aeusserst schlecht, weshalb wir auf den mehrstuendigen und komplizierten umweg verzichten, und weiter nach nicaragua reisen.

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Beinahe freie Sicht auf Vulkan Are…
Beinahe freie Sicht auf Vulkan Ar…
La Fortuna
photo by: jeannajumps