Eindrueckliche Maya-Skulpturen in den Ruinen von Copan

Copan Ruinas Travel Blog

 › entry 36 of 46 › view all entries
Stellae

unser wecker klingelt bereits um 5 uhr in der frueheund wir reisen mit schiff, taxi, bus, taxi und wieder bus nach copan ruinas im westen von honduras wo wir gegen 16 uhr ankommen.

 

am folgenden tag betreten wir um punkt 8 uhr als erste touristen des tages das ruinen gelaende und klettern den ganzen vormittag auf den ruinen herum. die copan ruinen unterscheiden sich von anderen maya-ruinen durch ihre weltbekannten steinskulpturen und verzierungen. im mittelpunkt der anlage stehen zwei pyramiden-foermige strukturen, welche noch sehr gut erhalten sind. sie stehen auf einer mit rasen bewachsenen ebene und sind von zahlreichen, sogenannten stellaes umgeben: ca. 4m hohe und 1m breite steinsaeulen, in welche abbilder der wichtigen maya-herrscher und historische ereignisse gehauen sind. daneben gibt es zahlreiche weitere hohe steinstrukturen, welche ueber steile treppen begehbar sind. als es draussen zu heiss wird verziehen wir uns ins dazugehoerige muesum, in welchem verschiedene noch sehr gut erhaltene, schoene steinskulpturen ausgestellt sind um sie vor der witterung zu schuetzen.

 

das staedtchen copan ruinas ist uebersichtlich und nett und wir verbringen den rest des tages leckeren honduranischen kaffee trinkend und riesige baleadas essend.

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Stellae
Stellae
Stellae
Stellae
Maya-Pyramide
Maya-Pyramide
Stellae
Stellae
Treppe zu Maya-Pyramide
Treppe zu Maya-Pyramide
Maya-Pyramide
Maya-Pyramide
Maya-Pyramide
Maya-Pyramide
Kriegerische Mayas
Kriegerische Mayas
Fantasievolle Mayas
Fantasievolle Mayas
Fantasievolle Mayas
Fantasievolle Mayas
Farbiger Empfang beim Eingangstor
Farbiger Empfang beim Eingangstor
Tacos-Snack
Tacos-Snack
Copan Ruinas
photo by: swhayden