Tag 11 - Loro Parque

Puerto de la Cruz de Tenerife Travel Blog

 › entry 19 of 25 › view all entries
Für den heutigen Tag beschliessen wir in den auf Teneriffa vielbeworbenen Loro Park (Loro Park im Internet) nach Puerto de la Cruz zu fahren (die Werbung für den Park ist auf der ganzen Insel so ungefähr auf jedem Mülleimer zu finden...).

Wir finden schnell und einfach zum Park, ausnahmsweise ist hier mal ein Ort gut ausgeschildert (wahrscheinlich weil der Besitzer ein Deutscher ist...). Der Eintritt ist ordentlich teuer (30€ pro Person! Kinder nur unwesentlich günstiger), aber nach dem Besucht ist uns klar, dass auch genügend mit dem Geld finanziert werden muss.

Wir leisten uns für 9€ pro Person auch noch die "Discovery Tour", einem sogenannten Blick hinter die Kulissen.
Tatsächlich wird hier wirklich viel erklärt und gezeigt. Während der Tour sehen wir den gekühlten Pinguin-Bereich, den Haifisch-Tunnel, die Orcas unter Wasser und ganz nah (leider durfte man dort nicht fotografieren), den Bereich in dem die Gorillas leben und einiges weiteres mehr. Insgesamt hat sich die 1 1/2 stündige Tour wirklich gelohnt.

Wir sehen uns an diesem Tag Delfin-, Orca, Papageien- und Seelöwen-Show an (die Delfinshow war meiner Meinung nach die Beste; vor jeder Show sind wir gut 20min vor Beginn dort, so können wir uns immer noch aussuchen wo wir sitzen wollen).
Wir hatten gehofft, dass wenig Leute im Park sind (auch da die spanischen Schulferien inzwischen zu Ende sind): dies ist leider erst nach 17h der Fall. Vorher sind wirklich Menschenmassen unterwegs.

Wir laufen nach den Shows und Tour noch etwas durch den Park und sehen uns einige der viele Papageienarten an (die haben dem Park ursprünglich den Namen gegeben). Nach 7 1/2 Stunden verlassen wir um 18h45 ziemlich müde den Park. Fazit: auch wenn sehr (zu) viele Leute dort waren, war es sehr interessant und den Preis doch wert.

Am Abend sehen wir uns noch den nahe zum Park gelegenen Strand "Playa Jardin" an, ein sehr schöner Strand mit schwarzem Sand. An der Strandpromenade gehen wir noch in einer Pizzeria essen.
Als Tagesabschluss gehen wir in einem ziemlich großen, nahe zur Autobahn gelegenen Einkaufszentrum bis 22h zum Shoppen: eine neue CF-Karte für den Fotoapparat (die beiden 1GB-Karten habe ich schon ziemlich voll geknipst), Obst, Wein, usw.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Puerto de la Cruz de Tenerife
photo by: Im_a_local