Tag 1 - Hinflug

Guincho Travel Blog

 › entry 1 of 25 › view all entries
Julia bringt mich und Steffi zur 10h00-S-Bahn, kurz nach 11h sind wir am Flughafen in München. Durch den Internet-Check-In bei TuiFly geht das Aufgeben des Gepäcks sehr schnell.
Unser Abflug verzögert sich um gut 30 min.; der Flug an sich verläuft ereignislos und nach 4 1/2 Stunden landen wir auf Teneriffa Süd. Die Gepäckaufnahme dauert, Steffis Rucksack ist eines der letzten Gepäckstücke die ausgeliefert werden.
Bei dem Mietwagen-Verleiher gibt's leider Probleme: wir haben über ADAC gebucht, das ging über einen weiter "Zwischenhändler" zum eigentlichen Verleiher (goRecord - direkt in der Ankunftshalle des Flughafens und dieser Verleiher kennt unsere Buchung nicht (es ist Samstag abend, da ist in Deutschland natürlich auch keiner zu erreichen). Wir müssen 300,- € hinterlegen (die wir hoffentlich wiederbekommen...) und erhalten den gewünschten Mietwagen. Mit unserem mitgebrachten Navi kommen wir gut durch und sind nach 80 min. um kurz vor 20h auf der Finca Malpais (= etwa "schlechtes Land") in unserem Hotel Rural "El Patio" (Hinweis: wenn's später geworden wäre, dann wären wir vor einem verschlossenen Tor gestanden; wenn man das vorher weiß Bescheid geben, dass man später kommt!).
Im El Patio haben sie unsere Buchung ;-) wir sind im (billigeren) Nebengebäude untergebracht (ca. 800m vor Haupthaus entfernt). Wir packen aus, gehen im El Patio noch eine Kleinigkeit essen  (trotz "Vorwarnung" über verschiedene Berichte im Internet): Steffi findet's versalzen, ich ganz ok.
Nach dem Essen - auf dem Rückweg zu unserem Zimmer - können wir noch ein Feuerwerk (in Icod de los Vinos?) bewundern.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Guincho
photo by: ulischaeck