San Diego

Wiesbaden Travel Blog

 › entry 10 of 18 › view all entries

Letztes Jahr bekam ich eine Einladung von einem Freund aus den USA, ihn in San Diego zu besuchen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und sofort zugesagt. San Diego liegt im US-Bundesstaat Kalifornien und ist die zweitgrößte Stadt des Staates. Sie befindet sich nahe der Grenze zu Mexiko. San Diego hat daher auch ein sehr angenehmes Klima und ist bei Strandurlaubern, z.B. Surfern äußerst beliebt.

Für mich als Tierfreund war es natürlich wichtig, den San Diego Zoo zu besuchen. Der Zoo entstand 1915 nach der Auflösung der Panama-California Weltausstellung und beherbergt mittlerweile mehr als 4000 Tiere auf einer Fläche von ca. 0,4 km². Da der Zoo so groß ist, habe ich an einer Führung per Bus teilgenommen. Auf diese Art konnte ich 75% des Zoos sehen. Des Weiteren habe ich die sogenannte Skyfan genutzt, eine Art Gondelbahn, mit der man schnell von einem Ende des Zoos zum anderen kommen kann. Natürlich bin ich auch sehr viel gelaufen, doch da ich die Hitze nicht so gewöhnt war, war dies ziemlich anstrengend. Besonders gefallen hat mir, dass die Tiere meistens in einer, ihrem natürlichen Lebensraum nachgebauten, Umgebung leben. So sieht man nicht nur unzählige Tiere, sondern auch verschiedene Floren, wie den Regenwald, die Tundra etc.

Der Besuch des Zoos war ein großartiges Erlebnis und ich rate jedem, der einmal San Diego bereist, dort hin zu gehen.

Viele Grüße

Ron Täubert

DPM Presse- und Medienverlag GmbH

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Wiesbaden
photo by: nonna