Yosemite Park

Yosemite National Park Travel Blog

 › entry 8 of 20 › view all entries
Glacier Point View Point

Ei wo war ich denn nur stehngeblieben?
Bin ganz uffjerescht, weil wir eigentlich hier in Vegas, man mag es kaum glauben, kein Netz im Zimmer haben, das kostet nämlich. Hab mich nun aber heimlich irgendwo eingeschlichen und nun klappts, aber wer weiss wielange...deshalb schreib ich jetzt häppchenweise! Safety first, you know...
Da hier alle Eindrücke so dicht auf dicht erfolgen, kommt mir der Tag, den ich jetzt beschreiben will und muss schon ganz schön weit weg vor. Ich will es trotzdem versuchen...
In Oakhurst haben wir erneut schnell die sieben Sachen gepackt, verstaut und uns zum Park begeben. Ach nein, vorher war natürlich noch Starbucks angesagt und Supermarktbesuch. Wie werden wir Starbucks vermissen! Wenn wir nicht tatsächlich vor Ort sind, dann kann man an jeder Tanke in Flaschen abgefüllte Starbucks Frapps kaufen, in light.

Me at Glacier Point (Half Dome in the background)
Mein persönlicher Himmel!
Ähja, das nur nebenbei...
Im Yosemite sind wir als erstes zum Glacier Point hochgegurkt, zwischendurch natürlich Vista Points mitgenommen. Unbeschreiblich tolle Ausblicke, man kam sich sooo klein vor und war fast erschlagen von dieser megatollen Natur. Lonely Planet sagt zu Recht, dass es der Taj Mahal der Nationalparks ist und die Schweiz dagegen wie die Generalprobe Gottes für seinen Meisterstreich wirkt.
Wie konnte das alles nur so entstehen? Ich hoffe, auf den Fotos die ich entweder jetzt, wenn möglich oder bei der nächsten Gelegenheit einstelle, könnt ihr zumindest ein wenig nachvollziehen, wie phantastisch er ist!
Anschließend gings ins Yosemite Valley, wo wir eine kleine Runde gelaufen sind .
.. wir haben doch keine Zeit... und uns mit Getränken eingedeckt haben. Immer wieder haben wir Fotostopps gemacht, so auch zum Beispiel beim Tenaya Lake, der eiskalt und spiegelklar war. Man kann es manchmal gar nicht begreifen, wie es möglich ist, so viel unterschiedliche legendäre Natur innerhalb von wenigen Stunden sehen zu können!

Gegen späten Nachmittag haben wir den Park dann auf der Ostseite verlassen und danach folgte eine atemberaubende Autofahrt, wo es neben der Straße extrem steil runterging und sich tolle Bergzüge mit Sonnenschein entlanggestreckt haben. Unsere Bremsen sind etwas heiß gelaufen, deshalb mussten wir mal wieder einen Fotostopp einlegen.

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Glacier Point View Point
Glacier Point View Point
Me at Glacier Point (Half Dome in …
Me at Glacier Point (Half Dome in…
Tenaya Lake... really clear and co…
Tenaya Lake... really clear and c…
Tenaya Lake
Tenaya Lake