Vancouver

Vancouver Travel Blog

 › entry 213 of 296 › view all entries
Heute war Ausschlafen angesagt - der heutige Vormittag stand ganz im Zeichen von Kommunikation mit der Heimat, Skype sei Dank. Erst als nachmittags der Hunger immer größer wurde, habe ich mich Richtung Stadtzentrum aufgemacht. Das Stadtzentrum von Vancouver liegt auf einer Halbinsel, die von hier aus über eine Brücke erreichbar ist. Heute war ein wunderbar frühlingshaft sonniger Tag, immer noch kalt, aber deutlich wärmer als gestern. Jenseits der Brücke habe ich mit Nahrung versorgt, dann mich auf den Weg zur Touristeninformation gemacht. Schließlich wollte ich noch eine SIM-Karte für mein Handy kaufen, davon bin ich aber abgekommen - viel zu teuer, beinahe so teuer wie die Roaminggebühren, die SIM-Karte kostet auch noch eine Stange Geld extra. In Nordamerika muß man sinnvollerweise auch für eingehende Anrufe zahlen.

Zurück bin ich auch wieder zu Fuß gegangen, weil es wirklich ein schöner Tag war, allerdings war es nun schon ein wenig kälter. Den Abend habe mit Recherchen im Internet verbracht - Kanada ist ein großes Land und mich zu entscheiden, was ich überhaupt und was ich zuerst sehen will, ist nicht so leicht. Ich habe zwar schon am Schiff einiges gelesen, aber vor Ort sieht es dann doch etwas anders aus.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Vancouver
photo by: Browser