Northland

Whangarei Heads Travel Blog

 › entry 182 of 296 › view all entries
Schon recht früh haben wir Bombay wieder verlassen und sind nach Auckland gefahren - eigentlich wollten wir ein Interneccafe aufsuchen, aber nachdem der Verkehr in Neuseelands größter Stadt sehr dicht war, haben wir beschlossen, nur zu tanken und die Stadt so schnell wie möglich wieder Richtung Northland zu verlassen. Als wir die Hektik der Stadt hinter uns gelassen haben, haben wir in Orewa endlich gefrühstückt - mit Blick aufs Meer, versteht sich.

Am State Highway 1 sind wir bis Warkworth gefahren, wo wir auch ein Internetcafe gefunden haben, bevor wir uns auf den Weg zur Küste gemacht haben. Der Strand in Leigh mit dem gegenüberliegenden Goat Island soll sehr schön sein, es war zwar eine nette Gegend, die mich aber nicht in besonderem Maße beeindruckt hat. Nach einem kurzen Strandspaziergang wollten wir über die Manghwai Heads, eine schöne Küstenlandschaft, Whangarei erreichen. Wir haben uns ausgiebig Zeit gelassen. Die Wolken sind sehr schnell vorbeigezogen und haben immer wieder die unterschiedlichsten Muster auf die Landschaft geworfen, ein Schauspiel das durchaus sehenswert war.

In Mangawhai gab es eine große Sanddüne zu sehen und zu fotographieren, im gleichen Ort sind wir, des Dosenfutters überdrüssig, essen gegangen und haben im Sail Rock Cafe ganz hervorragenden Tintenfisch in Salz und Pfeffer gegessen. Unterwegs zu unserem Tagesziel Whangarei konnten wir einen Kite-Surfer am Strand beobachten, der mit Surfbrett und großem Drachen ausgerüstet durch die Wellen am Strand geglitten ist. Nachdem das Essen in Mangawhai doch etwas länger gedauert hat, hat uns die Dunkelheit eingeholt - Die Sonne geht hier beinahe eine Stunde früher unter als noch vor zwei Wochen ganz im Süden. Von Whangarei bis zu den Whangarei Heads waren es aber nur noch wenige Kilometer, diese äußerst reizvolle Gegend wollen wir morgen erkunden. An einer Bootsrampe in einer kleinen Bucht haben wir dann übernachtet.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Whangarei Heads