Nachtspaziergang

Quebec City Travel Blog

 › entry 278 of 296 › view all entries
Bisher hatte ich mit dem Wetter in Quebec ja wirklich Glück, für die vergangenen Tage war immer Niederschlag vorhergesagt, davon war aber nichts zu spüren, im Gegenteil, es war immer schön sonnig. Heute allerdings war es dicht bewölkt, heiß und schwül, sodaß ich beschlossen habe, mir die Stadt heute bei Nacht anzusehen. Tagsüber habe ich dementsprechend nicht viel getan, mittags bin ich in eine nahegelegene Creperie gegangen und habe Crepes zum Mittagessen verzehrt. Der Nachmittag war auch nicht besonders spannend, abends bin ich mit Alain einkaufen gegangen und wir haben uns Steaks besorgt, die er dann auf seiner Dachterasse gegrillt hat.

Abends haben wir uns noch gemeinsam Fotos angesehen und als es gegen 10 Uhr endlich dunkel wurde, habe ich mich auf den Weg in die Stadt gemacht. In einem gut dreistündigen Nachtspaziergang habe ich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nochmal abgeklappert, darunter das Parlament, Theater, Stadtmauer, Château Frontenac und Place Royal - nicht natürlich ohne dabei nächtliche Fotos zu machen. Als ich zurückgekommen bin, war es bereits ein Uhr nachts und ich ziemlich müde.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Quebec City
photo by: peppertm