Abschied

Sydney Travel Blog

 › entry 129 of 296 › view all entries
Heute ist also der Tag des Abschieds von meiner Verwandtschaft in Melbourne. Meine Tante hat mich also um sieben Uhr morgens zum Busbahnhof gebracht - das hieß um fünf aufstehen und um 06:15 aufbrechen. Ich wollte mit dem Zug nach Sydney fahren, doch leider war Schienenersatzverkehr zwischen Melbourne und Albury - also beinahe vier Stunden mit dem Bus bevor ich endlich in den Zug einsteigen konnte, wobei die halbe Fahrt hinter mir jemand lautstark vor sich hin geschnarcht hat.

Die Zugfahrt war einerseits schön, nette Landschaft, hier im Süden ein klein wenig grüner und dazwischen wirklich hübsche Bahnhöfe, der in Albury war wirklich nett. Nur leider hatte ich hier auch Pech mit dem Sitzplatz: Die meiste Zeit sind vor mir zwei wirklich extrem laut schreiende kleine Mädchen gesessen, deren Vater nicht im Traum daran gedacht hätte, zu versuchen, ihre Lautstärke ein wenig zu reduzieren. Die ganze Fahrt bis Sydney hat schließlich bis 22:15 gedauert. In Sydney Central Station angekommen, habe ich einen Vorortezug nach Newtown genommen - dort hat mich meinen CouchSurfing-Gastgeberin abgeholt und nach Hause gebracht. Sehr kleine Unterkunft, die ich mit Kakerlaken teilen muß, aber sonst ganz nett.
Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Sydney
photo by: Sunflower300