Singapore 2

Singapore Travel Blog

 › entry 36 of 81 › view all entries

Die Nacht war nicht besonders gut. Nachdem wir spaet abends noch unsere Waesche aus dem Trockner geholt (die uebrigens dank dem tollen Klumppulver fleckig verfaerbt ist...) und uns ins Zimmer geschlichen haben, waren wir erstmal wieder erschlagen von der schlechten Luft in dem Raum (keinen Fenster, schlechte Klimaanlage, Schimmelflecken und Kondenswasser an der Decke, trockene Klamotten werden nass wenn man sie auf dem Tisch liegen laesst...), was das Schlafen nicht leichter gemacht hat. Ausserdem sind frueh morgens unsere Roommates ausgezogen. Also wieder eine kurze Nacht...

Nachdem wir dann morgens halbwegs wach waren, haben wir erstmal mit dem Management ueber dieses Zimmer diskutiert, und nach einigen Anstrengungen konnten wir dann endlich in einen anderen Raum (man, tat die Luft da gut...).

Danach sind wir aufgebrochen zu einer Tour durch die Stadt, in die Shoppingmalls, zum Sushi und Dim Sum essen (sehr lecker) und Eindruecke von der Haupteinkaufsstrasse gewinnen. Vor vielen Malls gab es noch "Zusatzveranstaltungen", wie zB "Amore Womens out" (oder so), wo lauter Maedels zu Aerobic oder Kletterwand ua angeleitet wurden... Leider gabs dann einen Nachmittaglichen Regenguss, dem wir aber ganz gut in einem netten Cafe entgangen sind. Danach sind wir nach "Little India" aufgebrochen. Das war echt interessant, viele indisch anmutende Geschaefte, Gerueche, viele Inder... es war Indien wirklich sehr sehr aehnlich, mit einem kleinen aber feinen Unterschied: es war einfach VIEL zu sauber auf der Strasse...

Spaeter haben wir uns wieder mit Shu getroffen, sind durch einige kleine Gaesschen gezogen, haben unheimlich viele Spezialitaeten aus Singapore probiert und eine Menge Spass gehabt. Sehr schoener Tag!

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!