Luang Prabang 4

Luang Prabang Travel Blog

 › entry 20 of 81 › view all entries

Wir sind sehr frueh aufgewacht und haben uns dann gefreut, dass wir noch ein wenig doesen konnten. um 9h wurden wir von den All Lao Travels abgeholt und ins Elephant Camp gebracht. Dort haben wir einen etwa 1 1/2 stuendigen Elefantenritt durch den Jungel gemacht. Hat sehr viel Spass gemacht, war aber halt leider die uebliche Touristen-Kutscherei. Wenn wir die ausfuehrlichere Tour gebucht haetten, haetten wir mit den Elefanten baden gehen koennen, aber nun ja, war auch so sehr nett...

Nach einem kleinen Mittagessen ging es weiter zum Fluss (Nam Khan River), wo wir uns in die Kajaks gesetzt haben. Der Fluss war (da Regenzeit) unheimlich schnell und wahnsinnig dreckig, aber wir haben alle Stromschnellen gut gemeistert, nur ein oder 2 wellen sind leider voll reingeschwappt, so dass ich dann trotzdem ziemlich nass war...

Am spaeten Nachmittag waren wir dann noch in einem sehr schoenen und alten Tempel, dem Vat Xieng Thong. Danach haben die Besitzter unseres Guesthouse allen Bewohnern ein gemeinsames Abendessen gekocht, so dass wir alle zusammen gemuetlich auf der Terasse sitzen und lecker essen konnten. Dabei hatten wir auch wieder Gelegenheit, sehr nette Leute kennenzulernen.

Danach sind wir noch auf den Nachmarkt gegangen um ein wenig zu shoppen, und zum Abschluss des Abends waren wir mit einigen der Leute aus dem Hostel noch was trinken. Sehr schoener Abend!

Join TravBuddy to leave comments, meet new friends and share travel tips!
Luang Prabang
photo by: oxangu2